[Dies & Das] 5 Bücher, die man im Sommer gelesen haben muss ♥︎

Hallihallo ihr lieben Booktastics☀️!
Seid ihr auch schon ferienreif? Wollt ihr auch endlich am Strand entspannen, alle Viere von euch gestreckt, nur mit einem Buch? Aber was für ein Buch? Doch am besten eines, das auch Lust aufs Reisen macht, einen in eine herrlich sommerliche Landschaft abtauchen und den Alltagsstress dahingestellt lässt. Hier seid ihr richtig! Denn heute möchte ich meine 5 liebsten Sommerbücher vorstellen und alle haben sie eines gemeinsam: Sie lassen einen fast mit Sonnenbrand zurück, weil die Sonne scheinbar durch das Buch zu scheinen scheint. Oder aber, es lag doch daran, dass ich die Bücher am Strand in Sizilien gelesen habe, wer weiß😋?

Aber nun möchte ich euch nicht länger auf die Folter spannen, genießt die Zeit mit einem der Bücher, ich kann sie euch alle tatsächlich nur wärmstens empfehlen (:

DSC_0353.JPG

1. Ein Sommer und vier Tage von Adriana Popescu

Inhalt:

Sich mal so richtig verknallen! Das wär´s, denkt sich die 16-jährige Paula, der ihr wohlbehütetes Leben manchmal ganz schön auf die Nerven geht. Paula würde viel lieber ferne Länder bereisen, ein Abenteuer erleben und sich mal so richtig, richtig verlieben. Als sie während der Busfahrt nach Amalfi ins Sommerferienlager versehentlich an einer norditalienischen Raststätte zurückgelassen wird – ausgerechnet mit dem süßesten Typen der Gruppe –, packt sie die Gelegenheit beim Schopf und lässt sich für vier köstliche, völlig losgelöste Tage mit ihm allein durch Italien treiben … Quelle: Randomhouse

Kurzmeinung:

Oh mein Gott, dieses Buch musste ich euch einfach als erstes vorstellen, ich fand die Story so packend, die Geschichte witzig und loslösend und der Schreibstil war einfach das Tüpfelchen auf dem i. Dieses Buch wird euch Lust auf Abenteuer machen, einfach mal die Sachen zu packen und los geht’s! Paula war dabei so eine sympathische Protagonistin und in Kombination mit Lewis … ich sage einfach nur wow. Ich bin hin und weg (: Euch interessiert eine längere Rezension zu „Ein Sommer und vier Tage“? Hier findet ihr sie.

2. Wir fliegen, wenn wir fallen von Ava Reed

Eine Nacht unter den Sternen schlafen. Einen Spaziergang im Regenwald machen. Die Nordlichter beobachten … So beginnt eine Liste mit zehn Wünschen, die Phil nach seinem Tod hinterlässt, gewidmet seinem Enkel Noel und der siebzehnjährigen Yara. Phils letztem Willen zufolge sollen sich die beiden an seiner statt die Wünsche erfüllen. Gemeinsam. Yara und Noel, die sich vom ersten Moment an nicht ausstehen können, willigen nur Phil zuliebe ein. Doch ohne es zu wissen, begeben sich die beiden auf eine Reise, die nicht nur ihr Leben grundlegend verändern wird, sondern an deren Ende beiden klar ist: Das Glück, das Leben und die Liebe fangen gerade erst an. Quelle: Thalia.at

Und natürlich muss in diesem Zusammenhang auch ein Buch von der lieben Ava Reed genannt werden, die mittlerweile zu meinen absoluten Lieblingsautoren zählt. Durch ihre so liebevolle und sympathische Art werden auch ihre Bücher immer mit so viel Herzblut und Fantasie gefüllt, das ihr nicht mehr aufhören könnt, zu lesen, das verspreche ich euch. Auch hier gibt es eine längere Rezension, allerdings ist diese schon etwas älter, also erschreckt euch nicht (:

DSC_0364.JPG

3. Love & Gelato von Jenna Evans Welch

Das Land von Gelato und Amore! Doch Lina ist nicht in Urlaubsstimmung. Sie ist nur in die Toskana gereist, um ihrer Mutter den letzten Wunsch zu erfüllen. Aber dann findet sie das alte Tagebuch ihrer Mom, das von deren Zeit in Italien erzählt. Plötzlich erschließt sich Lina eine Welt aus romantischen Kunstwerken, magischen Konditoreien – und heimlichen Affären. Dabei stößt sie auf eine tragische Liebesgeschichte und ein Geheimnis, das nicht nur ihr Leben verändern wird … Quelle: Thalia.at

„Love & Gelato“ ist das Sommerbuch, wenn ihr mich fragt. Und jeder, der ein paar sommerliche Stunden genießen will, muss es gelesen haben!!! Und wenn ihr nach Italien fahrt? Na dann schon überhaupt! Begleitet Lina auf ihrer Reise und ihr werdet dahinschmelzen wie ein Eis im Sommer. Durch dieses absolut schöne Buch, sind meine beste Freundin und ich sogar einen Tag nach Florenz gefahren, weil uns die Beschreibungen aus dem Buch einfach beide sooooo sooooo sooooo überwältigt haben. Und wenn ihr nun meint, eigentlich bevorzugt ihr düstere Literatur, Krimis, Thriller usw? Egal. Dieses Buch wird euch fesseln. Und dann solltet ihr dringend ein Ticket nach Florenz buchen (:

4. Acht Städte, sechs Senioren, ein falscher Name und der Sommer meines Lebens von Jen Malone

Aubree kann es nicht fassen: Ausgerechnet sie, eher Typ Couch-Potato als Globetrotterin, soll eine Europa-Busreise für Senioren leiten. Und sich dabei auch noch als ihre ältere Schwester Elizabeth ausgeben, der sie einen Gefallen schuldet. Das kann doch niemals gut gehen! Tatsächlich hat Aubree gleich von Beginn an alle Hände voll zu tun, um ihre Maskerade aufrechtzuerhalten und nicht von einem Fettnäpfchen ins nächste zu stolpern. Als sie langsam feststellt, dass ihre skurrile Truppe vielleicht doch gar nicht so übel und Fernweh keine merkwürdige Krankheit ist, stößt ein unerwarteter Gast dazu und wirbelt alles durcheinander – Aubrees Gefühlswelt inklusive. Nun muss sie entscheiden, wer sie wirklich sein will. Quelle: Thalia.at

Ihr sucht eher etwas Humorvolles zum Lesen? Etwas, das euch vom Alltag entführt und eine unglaublich witzige Situation nach der nächsten bereithält? Hier habt ihr euer Buch zum Abschalten! Aubree war noch nie irgendwo weit weg, ist das Gegenteil von verantwortungsbewusst und ausgerechnet sie soll nun eine Seniorengruppe durch Europa leiten? Das kann niemals funktionieren, denkt ihr? Na, dann macht euch auf etwas gefasst … Aubree wird euch überraschen (:

DSC_0368.JPG

5. Mein bester letzter Sommer von Anne Freytag

Tessa hat immer gewartet – auf den perfekten Moment, den perfekten Jungen, den perfekten Kuss. Weil sie dachte, dass sie noch Zeit hat. Doch dann erfährt das 17-jährige Mädchen, dass es bald sterben muss. Tessa ist fassungslos, wütend, verzweifelt – bis sie Oskar trifft. Einen Jungen, der hinter ihre Fassade zu blicken vermag, der keine Angst vor ihrem Geheimnis hat, der ihr immer zur Seite steht. Er überrascht sie mit einem großartigen Plan. Und schafft es so, Tessa einen perfekten Sommer zu schenken. Einen Sommer, in dem Zeit keine Rolle spielt und Gefühle alles sind … Quelle: Thalia.at

Und den wunderschönen Abschluss wird ein Buch machen, in das ich mich mehrfach schon verliebt habe, auf so viele verschiedene Arten, da es mir einen Gänsehautmoment nach dem nächsten geschenkt hat. Anne Freytag zählt auch zu meinen absoluten Lieblingsautorinnen und in diesem Roman nimmt sie tatsächlich kein Blatt vor den Mund. Ihr werdet weinen, schreien, aber auch lachen und kreischen. Ihr werdet euch mit Tessa freuen, mit ihr leiden und sie gleichzeitig verfluchen und wenn ihr dann das Buch beendet habt, müsst ihr es gleich noch einmal lesen, weil die Zeit mit Tessa und Oskar einfach so unglaublich kurz war. Dieses Buch ist für jene, die auch im Urlaub nach ein wenig Tiefgründigkeit suchen (:

Soooo … das waren meine 5 Sommerfavoriten, was haltet ihr von den Büchern? Habt ihr vielleicht eines davon schon gelesen, das euch auch so begeistert hat? Und wo fahrt ihr in den Ferien hin, das würde mich auch interessieren (: Bei mir geht es dieses Jahr nach Marokko (:

Danke fürs Lesen!
Kathi (:

 

 

Werbeanzeigen

2 Antworten auf “[Dies & Das] 5 Bücher, die man im Sommer gelesen haben muss ♥︎”

  1. Hey
    Schöner Post!
    „Wir fliegen, wenn wir fallen“ habe ich diesen Sommer bereits gelesen und „Love & Gelato“ steht auch ganz oben auf meiner WTR-Liste.
    Habe übrigens einen ähnlichen Beitrag gemacht. Sommerlektüre-Tipps 🙈😅

    Liebe Grüsse

    Josia

    Gefällt 1 Person

    1. Hallöchen! Den Beitrag werde ich mir gleich anschauen, vielleicht finde ich ja auch noch das ein oder andere Buch, das diesen Sommer von mir noch gelesen werden sollte!! „Love & Gelato“ wird dich hoffentlich genauso beeindrucken wie mich, ich wollte es diesen Sommer sogar noch einmal rereaden, mal sehen, ob sich das ausgeht😋. Liebe Grüße, Kathi

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s